Sprungziele
Seiteninhalt
14.09.2018

Alter Brauch, neu gedacht: Die LandFrauen des Altkreis Alfeld überreichten in diesem Jahr eine ganz besondere Erntekrone an den Landrat

Logo Landkreis Hildesheim
Logo Landkreis Hildesheim

Landkreis Hildesheim (lps/912). Am vergangenen Dienstag herrschte reger Betrieb im Foyer des Kreishauses. In diesem Jahr wurde die Erntekrone wurde zum ersten Mal direkt vor Ort hergestellt. Die LandFrauen des Altkreises Alfeld trafen am Morgen mit Kisten voller Getreideähren an und machten sich unter den Augen der Öffentlichkeit gleich an die Arbeit. Die vorbeikommenden Besucher und Besucherinnen wurden eingeladen mit zu binden und die unterschiedlichen Brotsorten der Bäckerei Drähne zu probieren. Aus dutzenden von kleinen Getreide-Sträußchen entstand nach und nach die fertige Krone. Die LandFrauen hatten auch neue und neuentdeckte Getreidesorten mitgebracht, wie Triticale, eine Kreuzung aus Weizen und Roggen. Um 14 Uhr wurde die fertige Erntekrone dann feierlich an Landrat Olaf Levonen überreicht. Dr. Thomas Stadler vom Vorstand des Landvolks Hildesheim und Kerstin Lahl-Schaper, Vorsitzende des Kreisverbands der LandFrauen Alfeld, lobten die gelungene Aktion.


In diesem Jahr schmücken die Krone Schleifen in den Farben des Projektbüros Hi2025 und die bunten und mit Sprüchen versehrten Postkarten für die Städte und Gemeinden im Landkreis Hildesheim.