Sprungziele
Seiteninhalt




24.02.2021

Corona: Unterstützung durch Bundeswehr im Hildesheimer Impfzentrum

Logo Landkreis Hildesheim
Logo Landkreis Hildesheim

Seit nunmehr einer Woche sind 12 Soldaten der Bundeswehr im Hildesheimer Impfzentrum eingesetzt.  Vier impfbefähigte Soldaten aus dem Sanitäts-Versorgungszentrum Bergen bzw. aus Munster besetzen seit Mittwoch eine der beiden Impfstraßen im Hildesheimer Impfzentrum. Außerdem sind im Impfzentrum acht weitere Unterstützungskräfte aus dem Versorgungsbataillon 141 Rotenburg/Wümme tätig.

Der Einsatz ist zunächst bis Ende März terminiert. Die Zusammenarbeit zwischen den militärischen Kräften, der Kreisverwaltung und den im Impfzentrum tätigen Hilfsorganisationen klappte von Anfang an reibungslos.

Soldaten impfen 95-jährigen im Hildesheimer Impfzentrum
Soldaten impfen 95-jährigen im Hildesheimer Impfzentrum
Soldaten impfen 95-jährigen im Hildesheimer Impfzentrum