Sprungziele
Seiteninhalt




06.05.2024

Deutschland feiert den 75. Jahrestag des Grundgesetzes: Landkreis Hildesheim lädt zu Diskussionsrunde ein

Logo Landkreis Hildesheim
Logo Landkreis Hildesheim

Am 23. Mai feiert Deutschland den 75. Jahrestag des Grundgesetzes. Seit seiner Inkraftsetzung im Jahr 1949 dient das Grundgesetz als Eckpfeiler für Freiheit, Demokratie, Menschenwürde und Vielfalt in der Bundesrepublik. Dieses historische Ereignis hat der Landkreis Hildesheim zum Anlass genommen, um in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle Hildesheim von Arbeit und Leben Niedersachsen sowie der Volkshochschule Hildesheim eine besondere Veranstaltung zu organisieren, die sich der Frage widmet: Was bedeutet das Grundgesetz für die Menschen in unserem Landkreis?

Die Veranstaltung „Grundgesetz im Blick: Wir. Hier. Jetzt.“ findet am 23. Mai 2024 von 18 bis 20 Uhr im "Haus der Beteiligung" in der Hildesheimer Innenstadt (Almsstr. 24) statt. Es wird eine etwa 90-minütige Podiumsdiskussion mit vier festen Gästen aus verschiedenen Wirkungsbereichen geben, darunter Landrat Bernd Lynack, Politikerin Lore Auerbach, Jurist Dr. Ulrich Kumme und Bildungspolitikexperte Salim David. Die Diskussionsrunde ist in drei Themenblöcke eingeteilt: Kultur, Jugend und interkulturelle Perspektiven. Wechselnde Experten wie Winnie Wilka (Theaterhaus Hildesheim), Konstantinos Rousodimos (Jugendparlament) und Svitlana Albers-Makedonska (Volkshochschule Hildesheim) ergänzen die Diskussionsrunde und werden zu den jeweiligen Themen sprechen. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Pädagogin und Slam Poetin Regina Rodier.

Zusätzlich präsentieren Mitglieder des Jugendparlamentes des Landkreises Hildesheim Poetry Slam-Beiträge, die sich auf einzelne Artikel des Grundgesetzes beziehen und ihre individuelle Bedeutung beleuchten. Zur Erarbeitung dieser Beiträge fand vorab ein Tagesworkshop mit den Jugendlichen statt, der pädagogisch von Regina Rodier durchgeführt wurde.

Die Veranstaltung bietet eine niedrigschwellige Gelegenheit, sich über die Grundprinzipien unseres Grundgesetzes auszutauschen und deren Relevanz für unsere Gesellschaft zu reflektieren. Aufgrund einer beschränkten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung unter dem Link https://forms.office.com/e/5m2BiD5Vnc erforderlich.