Sprungziele
Seiteninhalt

Startseite

10.02.2016

Ferien 2016: Neue Broschüre der Gleichstellungsstelle des Landkreises Hildesheim informiert über Betreuungsangebote in der Region Hildesheim

(LKHi 16-01) „Ferienzeit bedeutet für erwerbstätige oder arbeitssuchende Eltern oder Erziehungsberechtigte, insbesondere für Alleinerziehende, oft eine große Herausforderung im Hinblick auf verlässliche Kinderbetreuung. Mit Eintritt der Kinder in die Schule nehmen die Anforderungen zu, allen Ansprüchen gerecht zu werden. Ob für Aufnahme oder Erhalt von Beschäftigung, Rückkehr aus der Elternzeit, Erhöhung der Arbeitszeit oder im Rahmen einer Berufsausbildung mit Kind – für Eltern und Erziehungsberechtigte ist eine gute und qualifizierte Betreuungsalternative ein wichtiger Ansatzpunkt, der die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessert“ sagt Angela Geweke, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Hildesheim.

Die neue Broschüre soll dabei unterstützen und bietet eine Auswahl von Halbtages-, Tages- bis hin zu Wochenfreizeiten verschiedener regionaler Anbieter in den Oster-, Sommer- und Herbstferien des kommenden Jahres für Kinder ab 6 Jahren. Darüber hinaus wird über Fördermöglichkeiten informiert. Die Broschüre ist kostenlos über die Gleichstellungsstelle des Landkreises Hildesheim erhältlich per Telefon: 05121 -309/ 3161 bzw. -3171 oder per mail: gleichstellung@landkreishildesheim.de

Ferien 2016
Ferien 2016

BU: Das Team der Gleichstellungsstelle: von links: Bianca Oelve-Meyer, Auszubildende Ailina Kujath, Gleichstellungsbeauftragte Angela Geweke. (Foto: lps)