Sprungziele
Seiteninhalt

Ausstellung zum Thema Inklusion im Kreishaus

Das Wilderers Atelier präsentiert ausgewählte Werke in Kooperation mit der Fachstelle Inklusion im Foyer des Kreishauses.

Datum:

16.01.2018 bis 20.02.2018

Ort:

Kreishaus

Landkreis Hildesheim

Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim

(0 51 21) 309 0
(0 51 21) 309 2000
E-Mail schreiben
Govello-ID: safe-sp1-1357552939115- 012063928
Kontaktformular

Termin exportieren

Das Wilderers Atelier ist weit über die Hildesheimer Grenzen hinaus bekannt. Im Atelier arbeiten 16 Künstlerinnen und Künstler der proWerkstätten Himmelsthür. Das lichtdurchflutete Atelier befindet sich im Herzen Hildesheims – in der Steingrube 19A, dem „19A – das Gemeinschaftshaus“. Hier schaffen die Wilderers Kunst, um in künstlerischer Weise mit der Umwelt zu kommunizieren und Barrieren abzubauen. Somit bereiten sie den Weg zu einer inklusiven Gesellschaft, in der Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zusammen leben.

Seit November öffnen die Künstlerinnen und Künstler regelmäßig ihr Atelier für Interessierte. Dabei haben Besucher die Möglichkeit, auch selber kreativ tätig zu werden - oder aber einfach nur in der Galerie die kulturellen Beiträge zu bewundern.

Ausgewählte Werke werden nun in Kooperation mit der Fachstelle Inklusion im Rahmen dieser Ausstellung im Foyer des Kreishauses präsentiert. Die Ausstellung läuft in der Zeit vom 16. Januar bis zum 20. Februar 2018 im Foyer des Kreishauses und kann während der üblichen Öffnungszeiten der Kreisverwaltung (Mo., v. 8.30 bis 15.00, Di., v. 8.30 bis 12.30, Mi. geschlossen, Do., v. 8.30 bis 16.30 und freitags v. 08.30 bis 12.30 Uhr) besichtigt werden.