Sprungziele
Seiteninhalt
Logo Landkreis Hildesheim
Logo Landkreis Hildesheim
(LKHi 17-4-37) Bereits 5.200 Besucher im Senioren-Beratungsnetz-Hildesheim

Auf der Suche nach Informationen und Beratungsangeboten wird mittlerweile immer mehr das Internet genutzt. Infolge der wachsenden Medienkompetenz älterer Menschen bietet der Landkreis Hildesheim seit Anfang 2016 das Informationsportal www.senioren-beratungsnetz-hildesheim.de an. Zu den Themen Pflege, Wohnen und Kriminalprävention, Freizeit und Ehrenamt, Gesundheit und Prävention, Lebensberatung sowie Finanzen und Leistungen wird ein umfassender Überblick über die vielfältigen Beratungs- und Unterstützungsangebote in der Region Hildesheim angeboten. Zudem sind vielfältige Informationsmaterialien eingestellt.

„Mit dem Informationsportal reagieren wir auch auf den gestiegenen Beratungsbedarf und der oft fehlenden Mobilität der älter werdenden Menschen“, sagt Manuel Stender, zuständig für die Strukturplanung der Seniorenarbeit beim Landkreis. Mit nur wenigen Klicks kann man schnell und bequem von unterwegs oder zu Hause aus wichtige Informationen mit Verlinkungen und Adressen der Ansprechpartner abrufen. Die Nutzerzahlen bestätigen den Bedarf. Inzwischen haben 5.200 Menschen die Internetseite besucht und Informationsmaterialien wurden 1.200 mal heruntergeladen. Bemerkenswert ist, dass die Besucher aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland kommen. Ein Grund dafür ist die immer größer werdende räumliche Entfernung zwischen den Generationen. So lebt mittlerweile fast die Hälfte aller Kinder, deren Eltern über 70 Jahre alt sind, zwei Fahrstunden von zu Hause entfernt. „Wir erhalten zunehmend Anfragen von weit entfernt wohnenden Kindern, die sich nach Recherchen auf unserer Internetseite gezielt über Angebote für ihre in der Region Hildesheim lebenden hilfebedürftigen Eltern erkundigen“, berichtet Ortrud Handke vom Pflegestützpunkt Hildesheim.

Das zukunftsweisende Hildesheimer Projekt findet auch überregionale Beachtung. So berichtete die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) über das Online-Angebot. Seit März wird das Senioren-Beratungsnetz-Hildesheim als „Gute Idee für ein besseres Alter“ auf dem Online-Portal www.seniorenpolitik-aktuell.de des Deutschen Institutes für Sozialwirtschaft vorgestellt. Positive Resonanz gab es zudem beim Regionaltreffen der Niedersächsischen Pflegestützpunkte. Mehrere Landkreise prüfen nun ebenfalls, eine Online-Beratung für ältere Menschen einzurichten. Das Hildesheimer Logo könnte dann auch landesweit genutzt werden.

Alle Interessierte sind herzlich eingeladen, die Internetseite www.senioren-beratungsnetz-hildesheim.de zu besuchen und sich zu informieren. Für weitere Informationen steht beim Landkreis Hildesheim Manuel Stender, Tel. 05121/ 309-1591, E-Mail: manuel.stender@landkreishildesheim.de zur Verfügung.

Seniorenberatungsnetz.Logo
Seniorenberatungsnetz.Logo

Das Logo des Senioren-Beratungsnetz-Hildesheim (Ips)