Sprungziele
Seiteninhalt

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

Der Hörwurm

Ein Hörspielwettbewerb für Grundschulkinder in Niedersachsen.

Der-Hoerwurm
Der-Hoerwurm

Schon seit den Zeiten von Tonbandgeräten und später dann Kassettenrekordern war es faszinierend, Geräusche oder Musik aufzunehmen, seine eigene Stimme zu hören und vielleicht auch ein kleines Hörspiel zu produzieren. Der Schnitt jedoch erforderte Geschicklichkeit, Erfahrung und spezielles Material.

Die digitale Welt hat das alles sehr vereinfacht. Mit freier Software und etwas Computerkenntnissen lassen sich tolle Hörspiele einfach erstellen. Schülerinnen und Schüler in den Klassen 3 und 4 können in einer AG in die Arbeit z.B. mit der Audiosoftware ‚Audacity‘ eingewiesen werden.

Genauso wichtig, wenn nicht wichtiger, ist die Beschäftigung mit Sprache, das Entwickeln einer Geschichte mit einem Spannungsbogen und das Erarbeiten von Szenen mit der Entscheidung, welche Musik und welche Geräusche notwendig sind und passen.

Das Hörwurmteam hofft, durch den Wettbewerb einen Anreiz schaffen, kurze Hörspiele zu produzieren. Sie wünschen sich eine rege Beteiligung von vielen Grundschulen und Kinderhorten.

Teilnahmebedingungen

Am Hörspielwettbewerb ‚Der Hörwurm‘ können alle niedersächsischen Grundschulen teilnehmen ebenso Horte, die Grundschülerinnen und Grundschüler nachmittags betreuen. Wichtig ist, dass die Gruppe aus Grundschülerinnen und Grundschülern besteht.

Eingereicht werden soll ein Hörspiel von höchstens 10 Minuten Länge und eine kurze Projektbeschreibung.

Die Entscheidung, ob man auf eine bereits vorhandene Geschichte (Bitte auf Urheberrechte achten!) zurückgreift oder eine neue Geschichte entwickelt, steht frei. Wichtig ist, die Geschichte so in eine Folge von Hörszenen umzusetzen, dass ein Hörbild im Kopf entstehen kann.

Auch Schülerinnen und Schüler, die zum Zeitpunkt der Hörspielproduktion im zweiten Halbjahr einer 4. Klasse sind, können am Wettbewerb teilnehmen, auch wenn sie dann bis zum Einsendeschluss bereits weiterführende Schulen besuchen.

Das fertige Hörspiel muss als Audiodatei in einem gängigen Audioformat eingereicht werden. Zu empfehlen sind die Formate „mp3“ oder „wav“. Die Einreichung erfolgt ausschließlich online über den Upload-Link, der nach Absenden der Anmeldung erscheint.

  1. Bitte beachten Sie dabei ggf. Einschränkungen durch das Urheberrecht.
  2. Bitte benutzen Sie nur GEMA-freie Musik und Geräusche.

Für Rückfragen steht Ihnen das Hörwurmteam gerne zur Verfügung:

Uwe Plasger: plasger@nibis.de, Tel: 0511/9896844



.

Die Niedersachsen Filmklappe

die Filmklappe
die Filmklappe

Der Kurzfilmwettbewerb für Kinder und Jugendliche in Niedersachsen.


Ist Dein Film gut genug für den Schüler-Film-Award des Landes Niedersachsen?

Finde es heraus!

Ob als Sieger bei einer der regionalen Filmklappen oder als Gewinner einer Wildcard.

Sei dabei!

Alles Wissenswerte dazu steht im
oder auf der
Anmelden zur Niedersachsen Filmklappe könnt ihr euch hier:
Der Anmeldeschluss ist der 31.Januar 2023


.

Kits

Kompetent in Technik und Sprache


Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

.

#MethodenGuide

Lernen digital

Projektidee

Die Web-App Methodenguide wird für Schülerinnen und Schüler weiterentwickelt, um das Lernen mit Tablet-Computern und Smartphones zu unterstützen. Schülerinnen und Schülern sollen dabei Impulse zum erfolgreichen Lernen gegeben werden - allein und in Gruppen. Der Methodenguide beinhaltet auch Tipps für Präsentationen, zu Projekt- und Facharbeiten.
Überdies werden Lehrerinnen und Lehrern Anregungen für ihren Unterricht geboten und gezeigt, wie sich digitale Werkzeuge beim Lernen einbinden lassen.

 

Umsetzung

Schülerinnen und Schüler nutzen die #MethodenGuide Web-App zur Aneignung und Vertiefung von Lern- und Arbeitskompetenzen.

Lehrerinnen und Lehrer können zusätzliche Informationen und Materialien rund um den Einsatz der Web-App #MethodenGuide über ein eigenes Portal im Internet abrufen. Der weit verbreitete Schulserver IServ bietet den #MethodenGuide als integrierbares Modul an.
Bitten Sie doch einfach den Administrator Ihrer Schule das Modul #MethodenGuide auf dem IServ zu installieren. So erhalten alle freigeschalteten Gruppen leichten Zugang zu den kostenlosen Angeboten.

Der #MethodenGuide lässt sich jetzt auch auf iPads und iPhones installieren. Man findet den #MethodenGuide einfach zur Installation im App Store über diesen direkten Link zur App.

 

Projektleitung

Tim Krumkühler und Steffen Schwabe - Medienpädagogische Berater am NLQ

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!

Medien- und Sprachbildung: eine Kombi mit Potenzial. Wir erproben digitale Medien vielfältig und kreativ in unterschiedlichsten Lernkontexten und nehmen dabei alle Beteiligten in den Blick.

Da ist zum Beispiel Mara, die mit ihrem Smartphone eine komplexe Textpassage über die Zellteilung in einem Stop-Motion-Video sequenziert, visualisiert und anschließend präsentiert. Oder Nuri, der in seiner Kita-Gruppe Gegenstände mit einem digitalen Audiostift auf deutsch und türkisch bespricht und somit für andere mehrsprachig hörbar macht. Und Frau Pietsch, die mit ihrer 8. Klasse kooperative Schreibprozesse seit Kurzem digital gestaltet und ganz begeistert davon ist, wie selbstverständlich sich die Lernenden nun bei vielen Gelegenheiten unterstützen.

Interesse geweckt?

»kits« ist eine Projektplattform, die deine Idee unterstützt. Du benötigst Expertise, digitale Endgeräte oder bist auf der Suche nach Gleichgesinnten? Wende dich an unser Team oder bewirb deine konkrete Projektidee gleich hier. Wie du weißt, ist das Leben keine Einbahnstraße: Berichte uns von deinen Erfahrungen rund um dein Projekt in einem Blogbeitrag! Vielleicht möchtest du auch an einem Workshop mitwirken? Oder hast du eine ganz andere Idee?

Wir sind gespannt auf dein Projekt!