Sprungziele
Seiteninhalt

Hilfe zur Gesundheit

Rechtsgrundlage

Leistungsbeschreibung

Personen ohne Krankenversicherung, die nur kurzfristig Hilfe zum Lebensunterhalt erhalten, können Leistungsansprüche auf Hilfen zur Gesundheit haben.

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung