Sprungziele
Seiteninhalt

909 - Kreisentwicklung und Infrastruktur

Die OE909- Kreisentwicklung und Infrastruktur nimmt Aufgaben im Bereich Raumordnung und Nahverkehrsplanung wahr.

Zum Bereich Raumordnung gehören u.a. die Aufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms, die Durchführung von Raumordnungsverfahren sowie die Beratung und Mitwirkung bei raumbedeutsamen Planungen wie z.B. Einzelhandel, Bodenabbauten und Windenergie.

In der Rolle des Aufgabenträgers für den Öffentlichen Personennahverkehr auf der Straße wird alle fünf Jahre ein Nahverkehrsplan erarbeitet. Daneben findet in enger Abstimmung mit der Verkehrsunternehmen eine ständige Optimierung des Busangebotes statt. Auch mit den Bahnunternehmen besteht eine enge Zusammenarbeit.

Weiterhin fördert die OE 909 mit zweckgebundenen Landesmitteln Investitionen in den ÖPNV wie z.B. Bushaltestellen sowie Bike&Ride- Anlagen.

Daneben werden zunehmend verschiedene Einzelprojekte betreut, wie z.B. Auswirkungen des Demographischen Wandels, Breitbandförderung und Radwegekonzeptionen; darüber hinaus erfolgt eine Mitwirkung in mehreren Arbeitsgruppen der Metropolregion.

Weitere Informationen:

Stabsstellenleitung

Herr Jürgen Flory

909 - Kreisentwicklung und Infrastruktur

05121-309 3131
05121-309 95 3131
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Allgemeine Sprechzeiten

Montag 08.30 bis 15.00 Uhr  
Dienstag 08.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.30 bis 16.30 Uhr
  sowie nach Vereinbarung bis 18.00 Uhr
Freitag          08.30 bis 12.30 Uhr