Sprungziele
Seiteninhalt

913 - Migration und Integration

Die OE 913 -Migration und Integration ist im wesentlichen für folgende Dienstleistungen zuständig:

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Integration

Ausländerangelegenheiten.

Eine wichtige Aufgabe ist dabei die Unterbringung der zugewiesenen Flüchtlinge und die Sicherung deren Lebensunterhalts, solange sie das notwendige Asylverfahren noch nicht abgeschlossen haben.

Mit der Einrichtung der Koordinierungsstelle Bildung, Integration und Demokratie unterstützt der Landkreis Hildesheim die Tätigkeit der vielen ehrenamtlich Helfenden wie auch der verschiedenen Träger der Integrationsarbeit.

Im ausländerrechtlichen Bereich hat sie die Aufgabe, sich um alle im Zusammenhang mit der Einreise und dem Aufenthalt von Ausländern im Kreisgebiet (außer Stadtgebiet Hildesheim) entstehenden Angelegenheiten zu kümmern. Dieses reicht von der Entgegennahme entsprechender Verpflichtungserklärungen im Zusammenhang mit der Einladung von Ausländern vor ihrer Einreise, über die Erteilung von Aufenthaltsgenehmigungen bis zu einer eventuell erforderlich werdenden zwangsweisen Rückführung in das Heimatland.

Weitere Informationen erhalten Sie unter

Verpflichtungserklärung-Einladung von Ausländern

Aufenthaltserlaubnis: Erteilung - zur Ausübung einer hochqualifizierten Beschäftigung

Elektronischer Aufenthaltstitel Erteilung

Wenn ein Ausländer weitgehend integriert ist, wird die OE ebenfalls tätig: sie ist zuständig für Einbürgerungsanträge und alle weiteren Angelegenheiten bezüglich der deutschen Staatsangehörigkeit.

Weitere Informationen finden Sie unter

Einbürgerung: Genehmigung - für Ausländer mit Einbürgerungsanspruch

Staatsangehörigkeitsausweis: Ausstellung

Weiterhin obliegt ihr die Aufgabe der Aufsicht über die Standesämter sowie der Pass- und Meldebehörden im Landkreis Hildesheim ohne die Stadt Hildesheim. Im Rahmen dieser Aufsichtstätigkeit berät die OE u. a. die Städte, Gemeinden und Samtgemeinde und führt regelmäßig vor Ort Prüfungen der Geschäftsführung durch.

Schließlich erfolgen hier Beratungen in namensrechtlichen Angelegenheiten und die Entscheidung über Anträge in öffentlich-rechtlichen Namensänderungsangelegenheiten (außer Städte Alfeld und Hildesheim).

Weitere Informationen finden Sie unter Familienname Änderung.

OE-Leitung

Frau Constanze Sickfeld

913 - Migration und Integration
OE-Leiterin

05121-309 3521
05121-309 95 3521
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Allgemeine Sprechzeiten

Montag 08.30 bis 15.00 Uhr  
Dienstag 08.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.30 bis 16.30 Uhr
  sowie nach Vereinbarung bis 18.00 Uhr
Freitag          08.30 bis 12.30 Uhr