Sprungziele
Seiteninhalt
  Fahrerkarte

Die Fahrerkarte ersetzt die bekannte Tachoscheibe (Nachweis über Lenkzeiten). Jedes Fahrzeug mit digitalem Lesegerät kann nur noch mit der persönlichen Fahrerkarte geführt werden.

Voraussetzung ist der Besitz eines EU-Kartenführerscheines (ansonsten ist vorab ein Umtausch erforderlich!)

Weiterhin muss ein biometrisches Passbild sowie der Personalausweis vorgelegt werden.

Den Antrag auf eine Fahrerkarte erhalten Sie hier.

Der Antrag muss vom Antragsteller persönlich gestellt werden, da die Unterschrift auf der Fahrerkarte bei Antragstellung zu leisten ist.

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Fahrerlaubnisbehörde zur Verfügung.

 

Frau Katharina Brönnecke

206 - Straßenverkehrsamt

05121-309 7332
05121-309 95 7332
E-Mail schreiben
Kontaktformular

 

Frau Anja Lenz

206 - Straßenverkehrsamt

 

 

Autor: Dezernat 2