Sprungziele
Seiteninhalt



04.02.2020

clever heizen! - Kostenfreie Energieberatung für Hausbesitzer im Landkreis Hildesheim

Logo Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim
Logo Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim

Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern können sich vom 01. Februar bis zum 31. März diesen Jahres für eine kostenfreie Energieberatung anmelden.

Ziel ist es, den Energieverbrauch der Heizungsanlagen zu senken und damit auch Heizkosten zu reduzieren. Die Beratungs- und Informationskampagne “clever heizen!” ist ein Gemeinschaftsprojekt der Verbraucherzentrale Niedersachsen, der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen und der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim.

Das Beratungsangebot sollte genutzt werden, wenn die Heizungsanlage älter als fünf Jahre ist, es in den Rohren rauscht oder pfeift oder die Heizkörper unterschiedlich warm werden.
Auch wenn nach einer Modernisierung die Heizungsanlage nicht angepasst wurde oder Erneuerbare Energien zum Heizen genutzt werden sollen, wird die Beratung empfohlen.

Etwa 85 Prozent der im Privathaushalt verbrauchten Energie wird für Heizung und Warmwasser benötigt. Gleichzeitig arbeiten rund zwei Drittel der Heizungen in Deutschland ineffizient. Damit eine Heizungsanlage effizient läuft, müssen alle Komponenten, wie Heizkessel, Pumpe oder Thermostatventile, richtig eingestellt sein.

Sind die Komponenten fehleingestellt, verbrauchen sie mehr Energie als nötig. Die Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim und die Berater der Verbraucherzentrale stehen den Ratsuchenden zur Seite, damit ihre Heizung zukunftsfähig wird. “Wir freuen uns, dass wir mit unseren Kooperationspartnern auch dieses Jahr die sehr erfolgreiche und gut nachgefragte Beratung anbieten können”, so der Geschäftsführer der Klimaschutzagentur Martin Komander.
Dabei erhalten die Interessierten zuhause eine kostenfreie, etwa 90-minütige Beratung (Wert 220 €) durch einen unabhängigen Energieberater. Das Angebot wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Der Eigenanteil von 30 € übernimmt die Klimaschutzagentur für die Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Hildesheim.

Die Beratungsinhalte sind Hinweise auf Fördermöglichkeiten, Informationsmaterialien und ein abschließender Kurzbericht mit den Ergebnissen sowie Handlungsempfehlungen für die jeweilige Heizungsanlage.

Auf Grund der hohen Nachfrage ist auch die Online Anmeldung unter https://klimaschutzagentur-hildesheim.de/clever-heizen-anmeldung/ oder telefonisch 05121-309 2777 möglich.