Sprungziele
Seiteninhalt

Startseite

12.04.2019

Positive Bilanz des OPEN HOUSE im Pro Aktiv Center und JobKlub Hildesheim

Logo Landkreis Hildesheim
Logo Landkreis Hildesheim

Am Dienstag hatten das Pro Aktiv Center (PACe) und der JobKlub Hildesheim ihre Türen geöffnet, um jungen Menschen ihre Angebote vorzustellen.

Die Jugendberufshilfe des Pro Aktiv Centers und des JobKlubs richtet sich an sozial benachteiligte junge Menschen im Alter von 14 bis einschließlich 26 Jahren, die aufgrund individueller Problemlagen sozialpädagogische Unterstützung bei ihrer beruflichen und sozialen Integration benötigen.

Zu dem OPEN HOUSE kamen viele einzelne Jugendliche, aber auch größeren Jugendgruppen mit ihren Begleitpersonen. Auch Beschäftigte aus verschiedenen anderen sozialen Institutionen haben den Tag genutzt, um die Hilfeangebote und Räumlichkeiten kennenzulernen. Viele interessante Informationen und Aktivitäten erwarteten die Besucher. In jedem Raum des Hauses wurden einzelne Schwerpunkte der Arbeit vorgestellt, zum Beispiel Kompetenzfeststellung. Dabei konnten die BesucherInnen auch praktische Übungen ausprobieren. Als kleines Highlight konnten sich alle in einer Fotobox ablichten lassen und das Foto auch direkt mitnehmen.

Insgesamt war es wieder eine gelungene Veranstaltung. Interessierte junge Menschen, Eltern oder Institutionen sind herzlich eingeladen, die Angebote des Pro Aktiv Centers und des JobKlubs auch nach dem OPEN HOUSE kennenzulernen. Termine können unter 05121 206480 (PACe und JobKlub Hildesheim, Bahnhofsallee 27) vereinbart werden.

Das Pro Aktiv Center wird vom Landkreis Hildesheim sowie mit Mitteln des europäischen Sozialfonds gefördert. Der JobKlub als klassisches Bewerbercenter wird vom Jobcenter Hildesheim und dem Landkreis Hildesheim finanziert. Beide Angebote werden von der Labora gGmbH als Träger durchgeführt.