Sprungziele
Seiteninhalt
16.05.2019

Landkreis Hildesheim landesweit führend: Niedersachsentarif wird sehr gut angenommen

Logo Landkreis Hildesheim
Logo Landkreis Hildesheim

Seit Mitte Dezember vergangenen Jahres wird in allen Bussen und Bahnen im Landkreis Hildesheim der Niedersachsentarif und das Niedersachsenticket anerkannt. „Die Verkaufszahlen sind äußerst vielversprechend“ freut sich die erste Kreisrätin Evelin Wißmann. So wurden in den Bussen von RVHI und SVHI zusammen im ersten Quartal 2019 rund 660 Niedersachsentickets verkauft, was eine Nutzerzahl von über 1.000 Personen bedeutet.

Mit dem Niedersachsenticket können bis zu 5 Personen einen Tag lang alle Busse und Nahverkehrszüge in fast ganz Niedersachsen benutzen. Beim Niedersachsentarif ist in der Bahnfahrkarte am Ausgangs- und Zielort die Benutzung der Busse innerhalb des Gemeindegebietes mit eingeschlossen – und das ohne Aufpreis. So gilt z.B. eine Bahnfahrkarte von Oldenburg nach Banteln auch im Stadtverkehr Oldenburg sowie in den Bussen der kompletten Samtgemeinde Leinebergland von und zum Bahnhof. Auch von diesen Tickets wurden bereits rund 150 Stück verkauft.

Da die Buslinien im Landkreis an vielen Bahnhöfen auf die Bahnfahrpläne abgestimmt sind, steigert dieses Angebot die Attraktivität der öffentlichen Verkehrsmittel deutlich. Beide Zahlen sind im Landesvergleich ein sehr guter Wert. RVHI und SVHI sind darüber hinaus die einzigen Busunternehmen in ganz Niedersachsen, bei denen beim Busfahrer dank modernster Vertriebstechnik das komplette Sortiment des Niedersachsentarifs für alle Relationen verkauft wird.