Sprungziele
Seiteninhalt

Startseite

14.08.2019

Abschlussveranstaltung STADTRADELN 2019 mit Fahrradkino - 462.064 Kilometer in 21 Tagen werden am JoBeach gefeiert

Logo Landkreis Hildesheim
Logo Landkreis Hildesheim

462.064 Kilometer in 21 Tagen legten die Radelnden im gesamten Landkreis Hildesheim  bei der Teilnahme am deutschlandweiten Wettbewerb STADTRADELN zurück. Diese tolle Leistung soll am 23. August um 19 Uhr am JoBeach (Hildesheim, Lucienvörder Allee 1) gewürdigt und mit einem gemütlichen Fahrradfest gefeiert werden. Den bundesweiten Vergleich zwischen allen teilnehmenden Kommunen und dem Landkreis Hildesheim wird es erst im Herbst geben. Noch darf sich Hoffnung auf eine vordere Platzierung in der Kategorie „Newcomer Kommune“ gemacht werden.

Zur Abschlussveranstaltung am JoBeach sind alle 2.340 Stadtradlerinnen und Stadtradler sowie Interessierte herzlich eingeladen. Gewinner gibt es viele, denn der Landkreis Hildesheim ehrt die jeweils drei besten Teams in vier verschiedenen Kategorien. Zusätzlich vergeben die Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim, die Avacon und der Hauptsponsor vom STADTRADELN, die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Preise für Schulen.

Im Anschluss an die Siegerehrung wird Hildesheims erstes Fahrradkino in Gang gesetzt. Acht Zuschauer müssen in die Pedale treten, damit auf der Leinwand ein Film laufen kann. Damit möchte die Klimaschutzagentur Landkreis Hildesheim erlebbar machen, was es bedeutet, wenn die Energie nicht aus der Steckdose kommt, sondern mit Muskelkraft erzeugt werden muss.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei. Speisen und alkoholfreie Getränke dürfen mitgebracht werden.

Die Stadtradelstars Mareike Dorf, Andrea Potthast und drei Lehrer der Robert Bosch Gesamtschule haben übrigens drei Wochen voll auf Fahrrad sowie Bus und Bahn gesetzt und hierüber in einem Blog Spannendes berichtet (https://www.stadtradeln.de/blog).