Sprungziele
Seiteninhalt

Startseite

02.09.2019

Kindertagespflegepersonen gesucht Noch freie Plätze im Qualifizierungskurs ab November

Logo Landkreis Hildesheim
Logo Landkreis Hildesheim

Gerade startet im Landkreis Hildesheim ein Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson mit 15 Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Ein weiterer Qualifizierungskurs wird aufgrund des hohen Bedarfes an Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren ab November 2019 ein angeboten.

Hier sind noch Plätze frei.

Die Qualifizierung wird von der LEB Hildesheim e.V. durchgeführt und umfasst 160 Stunden plus 60 Stunden Praktikum in einer bestehenden Kindertagespflegestelle. Starten wird der Kurs am 18. November 2019. Er findet über einen Zeitraum von ca. vier Monaten montags bis mittwochs jeweils in den Abendstunden statt – mit Ausnahme der Schulferien.

In der Kindertagespflege werden bis zu fünf Kinder unter drei Jahren in einem liebevollen und familiären Umfeld betreut und gefördert – in der Regel im Haushalt der Kindertagespflegeperson oder in angemieteten Räumen. Dabei kann aufgrund der kleinen Gruppengröße auf jedes Kind individuell eingegangen werden. Durch die selbständige Tätigkeit als Kindertagespflegeperson wird nach eigenen pädagogischen Konzepten gearbeitet. Fachlich unterstützt und kontinuierlich begleitet werden die Kindertagespflegepersonen dabei von der Fachberatung Kindertagespflege.

Bewerben können sich interessierte Personen aus Stadt und Landkreis Hildesheim, die mindestens über einen Hauptschulabschluss und gute Deutschkenntnisse in Sprache, Schrift und Form (B2-Niveau) verfügen. Besonders aufgerufen werden Frauen und Männer aus den Gemeinden Freden, Lamspringe oder Söhlde  beziehungsweise aus der Samtgemeinde Leinebergland. Die Fachberatung Kindertagespflege prüft im Vorfeld die fachliche und persönliche Eignung der Bewerberinnen und Bewerber.

Anmeldungen sind noch bis zum 30.09.2019 möglich. Die Fachberatung Kindertagespflege des Landkreises Hildesheim steht für alle Fragen zu den Rahmenbedingungen und der Ausbildung unter Tel. 05121 – 309 5681 (Jennifer Neumann) oder unter Tel. 05121 - 309 5682 (Svenja Schlüwe) gerne zur Verfügung. Umfassende Informationen zur Kindertagespflege auch unter lkhi.betreuungsboerse.net