Sprungziele
Seiteninhalt

(LKHi 11-011) Seit elf Jahren bestimmen die Wappenfarben gelb und rot als Basisfarben den Internetauftritt des Landkreises Hildesheim. Nicht nur für das Internet ist das ein Zeitraum, in dem sich vieles verändert hat. Kein anderes Medium ist je schneller gewachsen, hat sich rascher durchgesetzt und unsere Entwicklung mehr beeinflusst als die „virtuelle Welt“. Längst wird das Internet als Informations-, Einkaufs- und Kontaktmedium – oft in sozialen Netzwerken – genutzt. Aber auch für die öffentlichen Dienstleistungen ist das Netz für den größten Teil der Bevölkerung längst unentbehrlich geworden. Gründe genug also, auch die Struktur und das Design des Internetauftritts des Landkreises www.landkreishildesheim.de zeitgemäß zu präsentieren. Das Ergebnis kann seit dem 01.07.2011 im Internet betrachtet werden.
   Der rasanten Entwicklung wurde der bisherige Auftritt nicht mehr gerecht und auch das Design war längst überholt. Ein komplett neuer Aufbau und ein frisches Design für die neue Präsentation wurden konzipiert. Die Hauptnavigation wurde auf vier Bereiche reduziert und ein Farbleitsystem eingebunden. Alles Ansätze um die Orientierung auf der Seite zu verbessern und einen schnellen Überblick zu gewährleisten. 
   Bei der Neugestaltung wurde auf drei Schwerpunkte besonderer Wert gelegt: Die Informationen müssen für die Nutzer schnell auffindbar sein. Die schönen Seiten der Region Hildesheim sollen stärker in den Mittelpunkt gerückt werden, um auch neue Anreize für den Tourismus zu setzen und aktuelle Informationen zu vermitteln. Außerdem soll die Internetseite deutlich machen, dass sich der Landkreis als moderner Dienstleister versteht. Ein zentraler Blickfang ist die neue permanente Bildergalerie, die, abhängig von dem Bereich, in dem der Nutzer sich gerade aufhält, themenbezogene Bilder anzeigt.
   Auch das Bürgerinformationssystem wurde ausgebaut. So wurden der Bürger- und Unternehmensservice des Landes Niedersachsen (BUS) eingebunden, durch den auf Informationen in 800 Aufgabenbereichen zugegriffen werden kann. Erwähnenswert ist außerdem, dass inzwischen auch elf kreisangehörige Gemeinden auf dem von der Kreisverwaltung eingesetzten System arbeiten und untereinander Daten austauschen. Dadurch kann auch der Veranstaltungskalender  gefüllt und ein gegenseitiger Datenaustausch betrieben werden.
   Bei aller Veränderung und sorgfältiger Vorbereitung kann und soll es immer mal wieder zu notwendigen Anpassungen kommen, wenn sich dafür gute Gründe ergeben. Insofern freuen sich die Internetmacher vom Landkreis auf konstruktive Kritik aus allen Bereichen. Von außen hat der Nutzer oft einen anderen Blick auf die angebotenen Inhalte und Angebote. „Wir sind dankbar für jede Anregung, die mit dazu beiträgt, unseren Internetauftritt weiter zu verbessern“, so Webmaster Jens Härtel vom Fachdienst Informations- und Kommunikationstechnik der Kreisveraltung. Anregungen und Anfragen können per E-Mail über internet@landkreishildesheim.de gesandt werden.