Sprungziele
Seiteninhalt

Leitfäden als PDF Downloads:

Die Dokumentenbezeichnung hat den Vorgaben der Niedersächischen Bauvorlagenverordnung (NBauVorVO) zu folgen (Anlage 1 zu § 3 Abs. 1, Satz 2 und Anhang zur Anlage 1).

Wie erzeuge ich ein PDF?

In der Regel verfügen die meisten gängigen CAD-/Zeichenprogramme über Routinen, um aus ihren Dateien PDF-Dokumente zu erzeugen.
Ansonsten stehen verschiedene Freeware-Programme zur PDF- Erzeugung zur Verfügung. Als sehr praktikabel hat sich hier bspw. FreePDF dargestellt, das kostenlos im Internet heruntergeladen werden kann.

Dokumente lassen sich damit wie folgt in ein PDF umwandeln:

Dokument öffnen

  1. Drucken
  2. Als Drucker FreePDF o.ä. auswählen
  3. Dokument wird in ein PDF umgewandelt


Zum Öffnen, Lesen und Drucken von PDF-Dateien benötigen Sie das Programm „Adobe Reader“.

Sollte dieses Programm noch nicht auf Ihrem PC installiert sein, können Sie es unter folgendem Link bei der Firma Adobe® herunterladen: http://get.adobe.com/de/reader/ .
Die Firma Adobe® stellt Ihnen das Programm kostenfrei zur Verfügung.

Autor: Der Systemadministrator