Sprungziele
Seiteninhalt

Logo Landkreis Hildesheim
Logo Landkreis Hildesheim
(LKHi 16-2-29) 19 neue Gemeindedolmetscherinnen und Dolmetscher konnten im Landkreisgebäude ihre Zertifikate von Landrat Olaf Levonen entgegen nehmen. In ihrer Ausbildung, die unter Leitung von Ahmet Kimil vom Ethno-Medizinischen Zentrum Hannover in Hildesheim durchgeführt wurde, lernten sie die Grundlagen des Gemeindedolmetschens kennen und wurden im Klinikum Hildesheim mit den Abläufen und Untersuchungsmethoden eines Krankenhauses bekanntgemacht.

Interkulturelle Kommunikation gehörte genauso zum Lehrplan wie Informationen über das Gesundheitsamt, das Neutralitätsgebot und die Schweigepflicht.
Nach einer theoretischen Prüfung wurde dann in Probeeinsätzen bei Ärzten, Krankenhäusern, Kindergärten und anderen Institutionen die praktische Erfahrung erweitert. Nun gehören sie zu den Dolmetschern, die beim Ethno-Medizinischen Zentrum in Hannover für Einsätze angefordert werden können.

Auf der Internetseite www.willkommenhier.de finden Sie weitere Informationen. Für weitere Auskünfte steht zudem Birgit Lillig von der Koordinierungsstelle Integration und Demokratie, Tel. 05121/309-3051 (E-Mail: Brigit.Lillig@landkreishildesheim.de) zur Verfügung. 

 

Frau Zeinab Fawaz und Landrat Olaf Levonen
Frau Zeinab Fawaz und Landrat Olaf Levonen

Landrat Olaf Levonen überreicht Zeinab Fawaz ihr Zertifikat

Gruppenfoto DolmetscherInnen
Gruppenfoto DolmetscherInnen

Die erfolgreichen TeilnehmerInnen mit ihrem Dozenten Ahmet Kimil
(hintere Reihe, 4. von links)