Sprungziele
Seiteninhalt

Die Berechnung der Ausgleichsabgabe erfolgt im Wege der Selbstveranlagung durch die Arbeitgeber mittels des offiziellen elektronischen Anzeigeverfahrens Rehadat-Elan oder der von der zuständigen Stelle zur Verfügung gestellten offiziellen Vordrucke.

Die Ausgleichsabgabe für das vorangegangene Kalenderjahr ist zugleich mit Erstattung der Anzeige bis spätestens 31.03. des Jahres an das Integrationsamt des Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie zu zahlen.

Hierzu ergeht keine gesonderte Zahlungsaufforderung.