Sprungziele
Seiteninhalt

Das innergemeinschaftliche Verbringen darf erst nach der Zuweisung der Veterinärkontrollnummer durch das Bundesministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz (BMELV) vorgenommen werden.