Sprungziele
Seiteninhalt

208 - Umweltamt

Im Bereich Umwelt sind die Aufgaben der Unteren Abfall-, Bodenschutz-, Immissionsschutz- und Wasserbehörde sowie allgemeine Umweltaufgaben zusammengefasst. Daneben werden Tätigkeiten der Unteren Landwirtschaftsbehörde und der AGENDA 2000 mit dem PROLAND-Programm wahrgenommen. Das Kreisbüro der lokalen Agenda 21 Region Hildesheim und das Umwelttelefon (05121/309-555) sind hier angesiedelt.
Außerdem nimmt das Umweltamt die Aufgaben der Unteren Naturschutzbehörde wahr. Hierzu gehören u.a. die Ausweisung und Betreuung von Schutzgebieten und Naturdenkmalen, die Durchführung von Hilfsmaßnahmen für bedrohte Tier- und Pflanzenarten (z.B. Amphibienschutz für die Gelbbauchunke), die Genehmigung von Bodenabbauten (ohne Aufschluss von Grundwasser) und die Genehmigung von Tiergehege. Weiterhin gibt die Naturschutzbehörde Stellungnahmen zu Eingriffen in Natur und Landschaft ab.
Zu den Aufgaben der Unteren Waldbehörde, die das Umweltamt ebenfalls bearbeitet, gehören u.a. die Genehmigung von Erstaufforstungen und die Verfolgung von Waldumwandlungen.

Eine Auflistung der Verordnungen und Satzungen zum Natur- und Landschaftsschutz finden Sie hier.

Zu den weiteren Tätigkeitsbereichen des Umweltamtes  zählen:
- Abfallrecht,
- Chemikalienrecht,
- Rohstoffe und Bodenabbau sowie
- Klimaschutz.

 

208 - Umweltamt

Landkreis Hildesheim

Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim

Govello-ID: safe-sp1-1357552939115-012063928

 

 

Amtsleitung

Herr Gerald Bälkner

208 - Umweltamt
Amtsleiter

05121-309-4121
05121-309-95 4121
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Allgemeine Sprechzeiten

Montag 08.30 bis 15.00 Uhr  
Dienstag 08.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.30 bis 16.30 Uhr
  sowie nach Vereinbarung bis 18.00 Uhr
Freitag          08.30 bis 12.30 Uhr