Sprungziele
Seiteninhalt

Bauvorhaben (Zulässigkeit)

Planungsrechtliche Beratung von Bauinteressenten bei Fragen zur Realisierung von Bauvorhaben:

Die grundsätzliche Bebaubarkeit eines Baugrundstücks regelt sich nach den Vorschriften des Baugesetzbuches (BauGB). Es werden dabei folgende Möglichkeiten unterschieden:

  • im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes - § 30 BauGB -
  • im Zusammenhang bebauter Ortsteile - § 34 BauGB -
  • im Außenbereich - § 35 BauGB -

Kontakt zum Bauordnungsamt

Bauordnungsamt

Die Mitarbeiter im Bauordnungsamt sind nur donnerstags

von 10:00 Uhr - 12:30 Uhr und

von 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

telefonisch oder per Mail erreichbar.